Jobs

Partech Ventures führt Finanzierungsrunde über 11 Millionen Euro in CHRONEXT an

14. Juni 2016

● Luxusuhrenplattform CHRONEXT führt eine 11-Millionen-Euro-Series-C-Finanzierungsrunde durch
● Hauptinvestor ist die internationale Investmentgesellschaft Partech Ventures
● CHRONEXT steigerte seine Einnahmen innerhalb des letzten Jahres um 380 Prozent

CHRONEXT, eine Online-Plattform für Luxusuhren, gab heute eine 11 Millionen Euro schwere Series-C-Finanzierungsrunde bekannt. Sie wird angeführt von Partech Ventures und begleitet von den bestehenden Investoren Capnamic Ventures, NRW.BANK und InVenture Partners sowie Octopus Ventures als neuem Investor. Das Unternehmen wurde 2013 in der Schweiz gegründet und bietet einen sicheren Marktplatz für neue und gebrauchte Luxusuhren. Das Unternehmen ist Teil eines Multimilliarden-Euro-Markts für Luxusuhren. Aktuell nimmt der Online-Handel ein bis zwei Prozent des Marktes ein und repräsentiert das am schnellsten wachsende Segment der Branche.

CHRONEXT hat es geschafft, den Umsatz von Dezember 2014 bis Dezember 2015 um 380 Prozent zu steigern. Das Konzept basiert auf garantierter Sicherheit und einem exzellenten Service. Jede zum Verkauf stehende Uhr wird in der firmeneigenen zertifizierten Meisterwerkstatt geprüft, um die Qualität und die Authentizität jeder Uhr zu gewährleisten. Sollten Kunden nicht auf Anhieb ihre gewünschte Uhr finden, hilft das CHRONEXT-Watchhunter-Team kostenlos bei der Suche. Neben einer stetig wachsenden Online-Auswahl an 15.000 Luxusuhren haben CHRONEXT-Kunden in einem Flagship-Store in London die Möglichkeit, sich eine Auswahl an Uhren vor Ort anzuschauen und ihre Online-Käufe abzuholen.

Philipp Man, Mitgründer und CEO von CHRONEXT, kommentiert die Finanzierung: „Wir sind sehr glücklich über das Vertrauen von Partech Ventures, den bestehenden Anteilseignern und unserem neuen Partner Octopus Ventures. Partech Ventures verfügt über jahrelange Erfahrung mit Marktplätzen und im Bereich E-Commerce. Außerdem haben sie ein enormes internationales Netzwerk und eine äußerst starke Kapitalbasis. Dies wird CHRONEXT ermöglichen, sich zu dem größten Player im Luxusuhren-Markt zu entwickeln.“

„CHRONEXT hat ein einzigartiges Modell entwickelt, um eine führende Position im globalen und digitalen Markt von Luxusuhren einzunehmen. Wir waren vor allem von der Marktexpertise des Gründungs- und Management-Teams beeindruckt, die unserer Meinung nach ein klares Unterscheidungsmerkmal für den Erfolg sein wird“, erklärt Olivier Schuepbach, General Partner bei Partech Ventures. „Das unglaubliche Tempo, in dem das Unternehmen bis jetzt wuchs und der erfolgreiche Start der Internationalisierung haben uns ebenso überzeugt in CHRONEXT zu investieren“, fügt er hinzu.

„Wir sind sehr glücklich mit der Entwicklung von CHRONEXT seit unserer Seed-Finanzierung vor zwei Jahren. Die neue Investition erlaubt es CHRONEXT, das internationale Wachstum zu beschleunigen und von den Vorteilen eines globalen Marktplatzes zu profitieren“, kommentiert Jörg Binnenbrücker, Managing Partner bei Capnamic Ventures.
Die neue Finanzierungsrunde ermöglicht es CHRONEXT sein Wachstum in Deutschland und Großbritannien sowie international weiter auszubauen und zu stärken.